Rügen - Wo ist es am Schönsten?

Mit einer Fläche von 926 Quadratkilometern ist Rügen mehr als neunmal so groß wie die größte deutsche Nordseeinsel Sylt. Entsprechend vielfältiger gestalten sich sowohl die Küstenabschnitte als auch die Landschaft innerhalb der Insel. Viele Gäste Fragen uns: Wo ist Rügen am schönsten? Am Ende der Ferien muss sicherlich jeder Urlauber für sich selbst entscheiden, welcher Teil der Insel der schönste ist, denn die Auswahl an speziellen Orten ist auf Rügen tatsächlich besonders groß. Trotzdem möchten wir versuchen, diese Frage in unserem Reiseblog zu beantworten.

Wo ist Rügen am schönsten? Klassische Seebäder mit moderner Infrastruktur

Wenn es um Rügen und Bäder-Architektur geht führt kein Weg an Binz vorbei. Das größte Seebad der Insel hat vor allem längs der Strandpromenade dem Auge viel zu bieten. Dies gilt vor allem für das Kurhaus und die 370 Meter lange Seebrücke. Bei gutem Wetter gibt es nichts Schöneres, als im Außenbereich eines der vielen Cafés Platz zu nehmen. Weiterhin befindet sich in Binz einer der schönsten Badestrände der Insel mit besonders feinem Sand.

Unser Tipp: Hier finden Sie unsere freien Ferienwohnungen in Binz!

Mit 394 Metern ist die Seebrücke von Sellin sogar noch etwas länger als die in Binz. Außerdem hat die Sanierung des historischen Ortskerns von Sellin zu Beginn der Neunzigerjahre die alte Pracht dieses Seebades wieder in vollem Glanz freigelegt. Von besonderem Interesse ist dabei vor allem die Wilhelmstraße mit der daran anschließenden "Himmelsleiter".

Übrigens: Kennen Sie schon unsere schönen Ferienwohnungen in Sellin?

Die Kreidefelsen mit dem Königsstuhl

Nicht zuletzt der Maler Caspar David Friedrich hat dafür gesorgt, dass sich beim Gedanken an Rügen sofort das Bild der berühmten Kreidefelsen in den Sinn schleicht. Für viele Urlauber ist Rügen hier am schönsten. Auch wenn der Künstler die Landschaft meisterhaft in Szene gesetzt hat ist der tatsächliche Eindruck des Königsstuhls gleichwohl ein Erlebnis eigener Art. Doch auch die anderen Felsformationen der Stubbenkammer im Nationalpark Jasmund sind von Land wie von See aus ein großartiges Naturschauspiel.

Die Halbinsel Mönchgut

Im Südosten Rügens nahe dem Seebad Sellin befindet sich die Halbinsel Mönchgut. Diese verdankt ihren Namen zum ehemaligen Kloster Eledna, dass in früheren Jahrhunderten auf der Halbinsel bestand. Der Kontrast zur eher schroffen Nordküste der Insel könnte nicht größer sein. Die malerisch gewellte Landschaft ist von Wiesen und Weiden geprägt. Sanfte Hügel wechseln sich mit tief eingeschnittenen Buchten ab, in denen sich oftmals feinsandige Sandstrände befinden. Über die Geschichte der Halbinsel berichtet das Heimatmuseum in Göhren.

Die schönsten Strände auf Rügen

Zu einem schönen Urlaub auf Rügen gehören vor allem möglichst viele sonnige Tage an und in der Ostsee. Hierfür hat die Insel eine besonders große Zahl an Stränden zu bieten. Der Strand von Binz wurde bereits erwähnt. Dem steht der in Sellin in nichts nach. Der berühmte besonders feinkörnige, weiße Sand der Ostsee lässt sich aber auch Sassnitz und Baabe finden. In Göhren steht man dagegen jeden Tag vor der Qual der Wahl zwischen Nordstrand und Südstrand, die beide ihren ganz eigenen Reiz haben. Nimmt man Schaabe, Witte und Juliusruh hinzu wird schnell klar, dass ein einziger Urlaub im Zweifel nicht reicht, um alle schönen Strände Rügens richtig kennen zu lernen.

Weitere schöne Orte auf Rügen

Sassnitz ist eine weitere schöne Stadt auf Rügen, die man besucht haben muss. Weitere schöne Orte auf der Ostsee-Insel sind die weiße Stadt Putbus mit ihrem Schlosspark, das Kap Arkona, die Nachbarinsel Hiddensee oder das Jagdschloss Granitz. Insofern bleibt die eingangs gestellte Frage auch am Ende des Artikels offen: Rügen hat einfach viel zu viele schöne Ecken zu bieten, als dass sich eine einzige als wirklich schönster Ort hervortun würde. In jedem Fall aber ist die Insel mindestens eine längere Reise wert. Welche Orte auf Rügen finden Sie am schönsten?

Das Foto wurde uns freundlicherweise von diesem Reiseblog zur Verfügung gestellt.

Tags: rügen, binz, sellin, sassnitz, hiddensee, putbus