Rügen - Was muss man gesehen haben?

Liebe Rujana-Gäste und Rügenfans,

heute möchte ich Ihnen die Highlights der Insel Rügen vorstellen.

Rügen - Was muss man gesehen haben?

Entlang der Ostsee treffen Sie auf imposante Architektur und Zeitzeugen der Geschichte.Begleitet werden Sie von den grünen Tunnel  bis hin zum weißen Wahrzeichen  als besonderes Naturerlebnis. In den Ostseebädern wartet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten auf interessierte Besucher mit zahlreichen beeindruckenden Seebrücken, Stränden und Villen, die Auskunft über die bewegte Geschichte der Region geben.

Natur:

Die Insel Rügen bietet Ihnen, egal ob zu Fuß oder per Pedes tolle Rad- und Wandertouren entlang der Wiesen und Wälder. Rügen ist bekannt für seine grünen Tunnel, wie sie liebevoll genannt werden. Einige Allen sind sogar Teil der berühmten und größten Ferienstraße - Deutsche Alleenstraße. Hier lassen sich auf bis zu 100Jahre alte Zeitzeugen in Form von Berg- und Spitzahornbäumen, Eschen und Krimlinden zu jeder Jahreszeit bestaunen. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt sind die Rügener Kreidefelse, die bei keinem Besuch der Insel fehlen dürfen. Auf dem Königsstuhl im National Jasmund befindet sich das täglich geöffnete interaktive Besucherzentrum für Jedermann. Nationalpark Zentrum Königsstuhl.

Darüber hinaus, hält der Nationalpark Jasmund noch eine weitere Überraschung für seine Gäste bereit. Die anmutigen Alten Buchenwälder wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und stehen somit nachhaltig unter Naturschutz, denn diese beeinruckende, unberührte Natur soll noch lange für viele Generationen von Besuchern erhalten beleiben.

Kunst & Kultur:

Sandskulpturen Festivalauf der Festwiese des Ostseebades Binz. Die Ausstellung findet jährlich statt und führt Sie in eine faszinierende Sand-Welt von ca. März - November. Die Ausstellung ist täglich in der Zeit von 10-18Uhr für Sie geöffnet. Die barrierefreie Ausstellung lädt nicht nur Ihre ganze Familie ein, sondern auch Ihre vierbeinigen Begleiter herzlich ein. Die Liebe zur Kunst spiegelt sich auch im Zentrum des Ostseebades in Galerien, einer Glasbläserei und Handwerksläden, wie Design-House-Binzmit exklusiver Holz und Glaskunst wieder.

Bernstein, Im Zentrum des Ostseebades Sellin erfahren Sie im Bernsteinmuseum mit eigenem Fachgeschäft und eigener Werkstatt alles rundum das fossile Harz in honiggelb, gelbweiß, orange und weitere Farben.

Kneipp, Wussten Sie dass Göhren der einzige Kneipp-Kurort  direkt am Meer ist? Sollten Sie also auf der Insel Rügen sein, dannist ein Besuch im Kneipp-Garten mit Wassertretbecken und Armbadbecken des Ostseebades Pflicht.

Wasser:

Ich muss Ihnen nicht sagen, dass die Insel mit zahlreichen, weißen, feinsandigen Stränden auf Sie wartet. Ich möchte Sie nur noch mal an den Besuch der Seebrücken erinnern. Die berühmte Seebrücke in Sellin tischt für Sie auf und überrascht mit tollen Veranstaltungshighlights.

Hundestrände - Wohin?

Sollte das Wetter nicht so sein, dass Sie sich in die Fluten stürzen können, dann nehmen Sie folgende Freizeiteinrichtungen mit in die Unterwasserwelt:
OZEANEUM, MEERESMUSEUM, NAUTINEUM ! Und wer genug vom Wasser hat, für den sollte das NATURNEUM interessant sein.

 

Fazit:  Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens. Christian Friedrich Hebbel
Am Ende ist die Insel Rügen von Januar bis Dezember Reisemotiv der besonderen Art. Die Insel bietet dem Naturliebhaber, der Wasserratte, dem Strandurlauber, dem Kraftsuchendem, dem  Wir erwarten begrüßen Sie gern 365 Tage im Jahr auf der Insel und bieten Ihnen Ihr zweites Zuhause by Rujana;-).

Bleiben Sie gespannt! Ihre Sandra Büttner und das Rujaner-Team von der Insel Rügen

Unsere Lieblinks für Sie:

Karls Erlebnis-Dorf Zirkow
Rasender Roland
Rügen Park
Beauty Spa Binz

Ostseebad Baabe: https://www.baabe.de/
Ostseebad Sellin:https://www.ostseebad-sellin.de/
Ostseebad Binz:https://www.ostseebad-binz.de/
Ostseebad Göhren:https://www.goehren-ruegen.de/